Ausbildungsinhalte Jahr 3

Im dritten Ausbildungsjahr sammelt jeder Teilnehmer Erfahrungen im coredynamischen Arbeiten in einem eigenen Praxisprojekt, das supervidiert wird.
Experten aus verschiedenen Bereichen unterrichten vertiefend zu verschiedenen Fachthemen wie z.B. 

  • Seminardesign
  • Beraterprofil entwickeln und Akquise
  • Spannungsbogen in Therapie, Coaching und Training
  • Einsatz kreativer Medien in Coaching, Therapie und Training
  • Führungskräftetraining
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung u.a.

 

Parallel zur gesamten Ausbildung bilden sich Peer-Arbeitsgruppen, die ihre Theorie- und Übungstreffen eigenständig organisieren und sich gegenseitig vernetzen und unterstützen.
Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss des dritten Jahres einen qualifizierenden Ausbildungsnachweis (Graduierungsurkunde) mit der Bezeichnung CoreDynamik®-Coach/TrainerIn/TherapeutIn.
Die Prüfung umfasst einen ausführlichen schriftlichen Entwicklungsbericht über die drei Jahre, einen Prüfungsvortrag und ein Prüfungsgespräch.