Die Methode

Seit 20 Jahren verbindet die CoreDynamik-Methode erfolgreich die Ansätze der humanistischen Psychologie mit modernen Managementtools und bewährten Ansätzen der Intuitionsschulung.

CoreDynamik Coaches und Therapeuten zeichenen sich aus durch

  • ihre innere Haltung von Präsenz und Achtsamkeit
  • eine feine und präzise Wahrnehmung im Kontakt
  • ihre breite und fundierte Kenntnis von Modellen zur Orientierung
  • Souveränität im Umgang mit existenziellen Lebensthemen
  • ressourcen- und lösungsorientiertes Arbeiten
  • den flexiblen Einsatz kreativer Medien
  • saubere Bögen von Diagnose, praktischer Arbeit, Reflexion und Integration


Die CoreDynamik Ausbildung lebt von Experteninput, praktisch erforscht durch Selbsterfahrung und Selbstreflexion. Um den verschiedenen Wahrnehmungstypen gerecht zu werden, lernen wir mit Hilfe kreativer Medien, erarbeiten Inhalte aktiv im Team und durchlaufen zahlreiche Übungssequenzen mit individuellen Rückmeldungen. Dieses dynamische Lernsetting baut konsequent die Struktur-, Prozess- und Ergebniskompetenz unserer Ausbildungsteilnehmer aus.

Ergebnis ist die Befähigung, planvoll vorbereitet in Situationen hineinzugehen, um sie dann prozessorientiert flexibel zu gestalten. Im persönlichen Alltag, sowie in der professionellen Begleitung von Kunden, Klienten und Mitarbeitern.